AM und PM

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition Alt-Taste - nächste Definition A-Netz

AM und PM
(2009) AM und PM stehen für „ante meridiem“ (vor Mittag) und „post meridiem“ (nach Mittag). Diese Bezeichnungen sind notwendig, wenn Zeitangaben im 12-Stunden-Format erfolgen. Anstelle von 14:30 Uhr heißt es beispielsweise „02:30 PM“. „12:00 AM“ entspricht 00:00 Uhr (Mitternacht) und „12:00 PM“ ist dasselbe wie 12:00 Uhr (Mittag). Anstelle von „AM“ und „PM“ wird oft auch nur „A“ und „P“ verwendet. Beim Rechnen mit 12-Stunden-Zeit-Angaben muss darauf geachtet werden, dass auf „12:59 AM“ „01:00 AM“ folgt und ebenso nach „12:59 PM“ die Uhrzeit „01:00 PM“ lautet.

Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!


Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Offenes Forum Bauingenieurwesen – Das Bauforum

map | neu