Upstream

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition Upload - nächste Definition URL

Upstream
(2010) Software: Als „upstream“ („stromaufwärts“) werden in voneinander abhängigen Projekten jene Bereiche bezeichnet, von deren Ergebnissen das eigene Teilprojekt partizipiert. Für die populäre Linux-Distribution Ubuntu sind zum Beispiel die Entwickler des Gnome-Projektes „upstream“.
(2010) Netzwerktechnik: „Upstream“ ist der Verbindungskanal ins Netzwerk hinein. Die Übertragung von Daten in diese Richtung nennt man „Upload“. Gegensatz: „Downstream“, vom Netzwerk zum eigenen Rechner hin.

Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!


Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Offenes Forum Bauingenieurwesen – Das Bauforum

map | neu