Server

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition SERP - nächste Definition Servicenummer

Server
(2000) Programm oder Rechner in einem Netzwerk, mit dem anderen Netzwerkmitgliedern Dienste (Drucker, E-Mail-Dienste, Speicherplatz, Lizenzen) zur Verfügung gestellt werden.
Weil Server-Rechner so arme Knechte sind, dass sie oft viel mehr leisten müssen als die anderen Rechner im Verbund, werden sie von ihren Administratoren oft deutlich großzügiger mit Festplatten, Speicher und CPU-Leistung ausgestattet als die anderen PCs.
Kuriose Folge dieser Assoziation „Server=Leistungsfähigkeit“ sind dann Windows-Anwender, die sich auf ihrem privaten Einzelplatzrechner Windows NT Server installieren (lassen), weil sie glauben, dadurch mehr leisten zu können.




Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!
Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Impressum | Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Forum Bauen und Umwelt