PC-133 RAM

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition PC-100 RAM - nächste Definition PCI

PC-133 RAM
Foto eines RAM-Riegels(2006) Speicherbaustein für einen 133-MHz-Bustakt, oft in Intel-Pentium-III- und AMD-K5-Systemen eingesetzt.
Von heutigen DDR- und DDR2-Speicherbausteinen sind die alten 168-poligen PC-133-SDRAM-Module leicht durch ihre zwei Codierschlitze zu unterscheiden.

Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!


Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Offenes Forum Bauingenieurwesen – Das Bauforum

map | neu