Hypertext

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition Hyperlink - nächste Definition H2format

Hypertext
(2009) Als Hypertext wird heute in der Regel ein Text mit aktivierbaren Elementen verstanden, die im einfachsten Fall dazu dienen, direkt zu anderen Stellen im Text oder zu anderen Texten zu springen (Hyperlinks). Wenn in den Hypertext Bilder, Töne und/oder Filme eingebettet sind, spricht man auch von „Hypermedia“. Ursprünglich stand der etwa 1963 von Theodor Holm (Ted) Nelson geschaffene Begriff „Hypertext“ für eine Literaturform aus miteinander verknüpften Texten. Nelsons perfektionistische Visionen gingen jedoch weit über das derzeit real existierende WWW hinaus. Siehe dazu auch XANADU.

Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!


Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Offenes Forum Bauingenieurwesen – Das Bauforum

map | neu