eSATA

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition ERP - nächste Definition ETA

eSATA
PC-Schnittstellen(2009) Externes SATA, ein schneller serieller Anschluss zur Datenübertragung, in der Regel zwischen einem PC und einer SATA-Festplatte. Über ein maximal 2m langes Kabel können an eSATA-Schnittstellen theoretisch maximal drei Gigabit pro Sekunde übertragen werden. In der Praxis sind vermutlich Werte bis etwa 200 oder 250 Megabyte pro Sekunde zu erwarten.

Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!


Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Offenes Forum Bauingenieurwesen – Das Bauforum

map | neu