EDV

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

EDV-Lexikon - vorige Definition Editor - nächste Definition EEPROM

EDV
(2000) Elektronische Datenverarbeitung. Der Begriff ist heute etwas angestaubt, weil kaum ein Mensch mehr größere Datenmengen nichtelektronisch verarbeitet. Siehe auch IT.

Teile diesen Lexikoneintrag auf Facebook, Twitter und Google+!


Ergänzungswünsche? E-Mail an Martin Vogel oder Kommentar im Blog!

Schon da gewesen? Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive - das Blog | | Offenes Forum Bauingenieurwesen – Das Bauforum

map | neu