was bedeutet…

Kleines EDV-Lexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Teile diese Seite auf Facebook, Twitter und Google+!

Download

Dies ist ein persönliches EDV-Lexikon, das überhaupt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Objektivität erhebt (einige Einträge sind sogar eher als Glosse oder persönliche Meinungsäußerung aufzufassen, in Zweifelsfällen sind diese am Rand mit einer kleinen Eule markiert).

Ich habe in den letzten siebenundzwanzig Jahren so einige Begriffe aufgeschrieben, die mir in meiner täglichen Arbeit am PC immer wieder über den Weg liefen. Der Text wurde 1987 begonnen, als ich eine Kurzanleitung zu AutoCAD für die FH Hagen schrieb, später (1993) wurde er zu einem Glossar für ein EDV-Buch erweitert. 1996 fiel mir der Text beim Aufräumen wieder in die Hände, und ich wußte nicht so recht, wohin damit; also habe ich ihn einfach einmal ins Web gesetzt ;-)

Bei einem Werk, das über so lange Jahre immer wieder aktualisiert wird und ein so veränderliches Thema zum Inhalt hat, sollte man erkennen, in welchem zeitlichen Zusammenhang eine Information zu sehen ist. Fast alle Beiträge sind daher mit Jahreszahlen versehen.

Die meisten Links verweisen auf Stellen innerhalb des Lexikons. Externe Links sind mit einem Pfeil gekennzeichnet.

Sie sind herzlich eingeladen, im Blog mitzuteilen, was Ihnen am Lexikon gefällt oder verbessert werden kann. Insbesondere für Fehlerberichtigungen jeder Art sind der Autor und die Leser/-innen des Lexikons Ihnen dankbar.

Einzelne Einträge des Lexikons dürfen Sie gerne unter Quellenangabe ("http://lexikon.martinvogel.de" oder "http://www.martinvogel.de") in eigenen Texten oder Webseiten weiterverwenden. Eine Verwendung der Texte ohne diese Angabe ist untersagt und wird verfolgt.
Referenzen – folgende Sites setzen das Lexikon oder Auszüge daraus mit meiner Zustimmung ein: Backlinks – Ihre Website könnte auch hier stehen: Über Links auf diese Seite freue ich mich natürlich sehr. Melden Sie sich einfach bei mir, wenn Sie das Lexikon verlinkt haben und in der Liste noch nicht aufgeführt sind!

Für alle, die hier bisher nicht fündig wurden:
Download
Download für die lokale Installation unter Microsoft Windows
Windows: .exe lexikon.martinvogel.de.exe (993 kB)
Das EDV-Lexikon für Linux
Linux: .gz lexikon.martinvogel.de.tar.gz (750 kB)

Stand der Download-Versionen: 2006-02-27; Stand der Website: 2016-01-20
Infos für Redakteure: Screenshot | Icon | PAD-Datei
Schon da gewesen? Martin Vogels Homepage | Vogels Perspektive – das Blog | | Offenes Forum Bauingenieurwesen – Das Bauforum
Disclaimer: Auf dieser Site verwendete Wörter sind möglicherweise Warenzeichen. Die Verwendung eines Wortes auf dieser Site impliziert nicht dessen freie Verwendbarkeit.
map | neu